Yoga mit H.E.R.Z.

Mehr Lebensenergie durch die Kombination aus Yin Yoga und Klopfakupressur

 

Fühlen Sie Sich müde, gestresst und überlastet? Würden Sie gerne mal wieder loslassen und so richtig entspannen?

 

Viele Menschen leiden in unserer heutigen schnelllebigen Zeit unter Stress, der ganz unterschiedliche Unannehmlichkeiten in unser Leben bringt. Angefangen von ständiger Müdigkeit und Überlastung bis hin zu Schlafstörungen, Depressionen und Ängsten. Wir haben regelrecht verlernt, wie man zur Ruhe findet und sich entspannt.

 

Wäre es da nicht schön, einen Weg zu finden, um wieder loslassen und entspannen zu können?

 

Yoga mit H.E.R.Z. ist eine von mir entwickelte Kombination aus sanftem Yin Yoga und Klopfakupressur. Während des Haltens der sanften Yogapositionen werden die den Körper durchziehenden Energiebahnen angeregt, der Energiefluss harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Durch das Klopfen wird dieser Effekt noch verstärkt. So werden Sie ruhiger und bekommen gleichzeitig neue Energie mit positiver Ausrichtung hin zu frischer Lebensfreude.

 

Sanftes Yoga für jedermann

 

Der Vorteil am sanften Yin Yoga ist, dass diese Yoga Art ohne Anstrengung und somit auch mit körperlichen Einschränkungen ausgeübt werden kann. Zudem brauchen Sie sowohl dafür als auch für EFT keinerlei Vorkenntnisse. Es gibt keinen Leistungsanspruch – jeder Körper ist einzigartig und dies wird in den unterschiedlichen Übungen individuell berücksichtigt.

 

Yoga mit H.E.R.Z. steht für

 

  • H = Hingabe

  • E = Einsatz

  • R = Regelmäßigkeit

  • Z = Zuversicht

 


Eine schöne Erfolgsgeschichte zu Yoga mit H.E.R.Z.:

Vor zweieinhalb Jahren kam eine Klientin zu mir in die Praxis, mit dem Wunsch, wieder ganz entspannt auf dem Boden sitzen zu können. Durch verkürzte Sehnen und „falsches und zu viel Sitzen“, sowie zu wenig Dehnungen war das nicht mehr möglich.

Wir übten wöchentlich, indem wir die Faszien ausrollten und ich, während sie die Yogaübungen hielt, die Klopfakupressur anwandte. Unterstützend kamen noch ätherische Öle hinzu, die in der Stunde passend zum jeweiligen Thema vernebelt wurden.

Stückchen für Stückchen eroberte sie die Beweglichkeit in ihrem Körper zurück und freut sich heute, locker und entspannt auf dem Boden sitzen zu können.

 

Durch das Klopfen lassen Sie los und sinken besser in die Yogapositionen

Im Yin Yoga halten Sie die Positionen für etwa drei bis fünf Minuten. Durch das gleichzeitig manuelle oder mentale Klopfen der Akupressurpunkte sinken Sie immer tiefer und weiter in die Übung und können sich besser darauf ein- und loslassen. Dadurch können Sie tief entspannen und werden nach und nach ausgeglichener.

 

Yoga mit H.E.R.Z. wirkt auf allen Ebenen

 

Sie stärken Körper, Geist und Seele. Ihr Unterbewusstsein wird positiv beeinflusst und Blockaden können sich lösen. Sie werden sich Ihres Körpers und seiner Entspannung bewusst und finden endlich wieder einen ruhigen Schlaf. Auf der körperlichen Ebene werden Sie weicher bei gleichzeitiger Stabilisierung Ihres Rückens und damit beweglicher im Alltag. Probieren Sie es doch anhand dieses kurzen Beispiels einmal aus.

 

Möchten Sie Yoga mit H.E.R.Z. kennenlernen?

 

In meinen Praxisräumen in Neuss können Sie Yoga mit H.E.R.Z. einzeln oder in Gruppen kennenlernen.

 

Meine Angebote:

 

 

Falls es Ihnen nicht möglich ist, meine Praxis zu besuchen, komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Hier einige Teilnehmerstimmen:

Ich bin tiefenentspannt und fühle mich sehr wohl in meinem Körper
.

 

Durch die Konzentration auf das Klopfen, kann ich die Übungen besser (aus)halten.

 

Dadurch das die ganze Zeit während des Haltens der Yogapositionen gesprochen wird, kommen die Gedanken zur Ruhe und die Übungen sind nicht so langweilig.

 

Mein Rücken liegt so flach auf dem Boden, es ist unglaublich, wie entspannt ich liegen kann.